Fakten Fakten

  • In Sekunden ist Plastik produziert und im Schnitt 20 Minuten genutzt, braucht es bis zu 600 Jahre um sich zu zersetzen.
  • Vieles davon ist komplett überflüssig. Artikel brauchen keine drei Umverpackungen die dazu auch noch drei unterschiedlichen Materialien bestehen können.
  • Kunststoffe wird es auch in Zukunft geben. Grundsätzlich ist nichts schlechtes daran.
  • In der Medizin zum Beispiel sind sie gar nicht mehr wegzudenken. Sie werden mittlerweile in allen Bereichen eingesetzt. In der Transplantationsgirurgie, der Dialyse, Zahntechnik, Orthopädietechnik und viele mehr.
  • Heinrich`s Foramen Ovale ist mit einem Kunststoffschirmchen verschlossen worden.
  • Aber es gelangen leider auch jedes Jahr über 13 Millionen Tonnen Plastik in die Meere.
  • Ist es erst einmal im Meer, wirbeln Meeresströmungen die Teile zu gigantischen Müllstrudeln zusammen.
  • Nach und nach wird daraus durch Wind und Wellen Mikroplastik und sinkt in die Tiefe.
  • Fische und andere Meerestiere fressen das Mikroplastik und gelangt somit auch in unsere Nahrungskette.
  • Entscheidend ist aber, dass die Menschheit begreift Plastik als wertvollen Rohstoff zu betrachten.
  • Sortenrein aufarbeiten und in den Kreislauf zurückführen. Dann wird daraus ein unendlicher Prozess.
  • Nicht länger downcyclen. Um aus ausgedienten hochwertigen Materialien, anschließend minderwertige Parkbänke und Zaunpfäle zu machen, ist das Material zu wertvoll.
  • Wir dürfen auch nicht vergessen, mit welchen Energieaufwand es ursprünglich produziert worden ist.
  • Es liegt an uns, endlich unsere Lehren daraus zu ziehen. Verantwortungsvoll eingesetzt verliert es seinen Schrecken!

Es sind nicht die Jahre deines Lebens, die zählen. Was zählt, ist das Leben innerhalb dieser Jahre. (Abraham Lincoln)

Der Living Planet Report des WWF

Der Living Planet Report (LPR), Ausgabe 12, belegt auch in diesem Jahr wieder schonungslos das Ausmaß des menschlichen Raubbaus an der Erde und dessen Folgen…

Jeder kann was erreichen

Falls du glaubst, dass du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist. (Dalai Lama)